Norwegen: das Barrat Due Musikinstitut

God dag,
Jeg introduserer deg i dag til Barrat Due Musikkinstitutt
.”

Hallo,
Ich stelle euch heute das Barrat Due Musikinstitut vor. Es wurde 1927 von der Pianistin Mary Barrat Due und dem Violinisten Henrik Due gegründet und spielt seither eine entscheidende Rolle in der musikalischen Erziehung in Norwegen.

Ihr Motto lautet : „Vom musikalischen Kindergarten auf die Konzertbühne.

Barrat Due ist in ganz Norwegen, das einzig verbliebene Institut, wo Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter einem Dach ausgebildet werden. Sie sind davon überzeugt, auf diesem Wege eine ideale Lernumgebung zu schaffen.

Ganz nach dem Leitspruch: “Music knows no age barriers, only recognises degrees of quality” .

Ziel ist es, nicht nur die musikalischen, sondern auch die sozialen Kompetenzen, über den Austausch mit Menschen aller Altersgruppen, zu fördern. So spielen Kinder mit hoch erfolgreichen MusikerInnen in einer Gruppe. In dieser einzigartigen Umgebung entstehen bis zu 200 musikalische Projekte jährlich, die auf Konzerten aufgeführt werden. Das angefügte Video zeigt wunderbar, welche tolle Projekte hier entstehen.

Quelle: https://www.barrattdue.no/about-us/